Willkommen auf Deinem Star Wars Blog

Ein letzter Post: Ich sage auf Wiedersehen liebe Star Wars Fans...

Intern - - Kommentare
von (Darth Sonic)

Im August 1998 - vor fast 20 Jahre - habe ich mit "Darth Sonic's Star Wars Seite" eine kleine Informationsseite zum Thema Star Wars ins Leben gerufen in den Anfangszeiten des Internets. Eigentlich nur als Experiment gedacht um ein wenig HTML zu lernen, habe ich schnell die Seite vergrößert und umgebaut, angefangen meine ersten echten Programmierversuche an ihr zu probieren und so wuchs die Seite und sprach immer mehr andere Star Wars Fans an. Nebenbei habe ich das "Projekt Star Wars" mitgegründet und war Namensgeber des heutigen Star Wars Portals (damals ein gemeinsames Forum diverser Star Wars Fanseiten).

Da parallel die Star Wars Prequels liefen, konnte ich schnell eine ansehnliche Zahl an Stammbesuchern und Mitstreitern um mich scharen und meine Seite blühte und gedieh. Nach dem Release von Star Wars: Episode III fiel das Interesse an der Seite aber recht schnell. Die um mich gescharten Mitstreiter kündigten alle ihre Mitarbeit und ein neues Kapitel der Seite musste zwangsläufig geschrieben werden. So baute ich die Seite (mittlerweile schlicht darth-sonic.de genannt) zu einem persönlichen Blog zum Thema Star Wars um.

Spätestens mit der Ankündigung von Star Wars: Das Erwachen der Macht, bekam darth-sonic.de den Untertitel "Star Wars Fan Blog" und die jetzige One-Man-Show kam wieder mehr in Schwung. Doch fast 20 Jahre Arbeit an der Seite nutzen einen ab. Schließlich gibt es noch Familie, Beruf und Freizeit. Nicht zu unterschätzende Faktoren. Daher ist in den letzten Wochen die Entscheidung gereift diese Seite bzw. diesen Blog zu schließen.

Ich bedanke mich bei allen die mir über die Jahre die Treue gehalten haben, wenn auch erst in den letzten Jahren oder nicht durchgehend intensiv. Ich widme mich nun anderen Dingen. Erstmal keinen weiteren privaten Webprojekten. Etwas Abstand vom Beruf als Web-Entwickler in der Freizeit gewinnen. Vielleicht gibt es irgendwann den Zeitpunkt etwas Neues aufzuziehen oder gar dieses Projekt neu zu starten. Wer weiß...

Die Seite wird bestehen bleiben als Archiv, zum Nachlesen und zum Stöbern.

Ich sage auf Wiedersehen, wo auch immer, wann auch immer. Es war eine schöne Zeit. Es war eine interessante Zeit. Und Star Wars ist so präsent wie selten zuvor. Jetzt kann ich auch mein Hobby mal aus einem recht einfachen Blickwinkel genießen, ohne mir im Vorhinein zu viele Informationen einzuholen. Das hat auch was für sich.

Danke!

Euer Darth Sonic

Kommentare zu "Ein letzter Post: Ich sage auf Wiedersehen liebe Star Wars Fans..."