Willkommen auf Deinem Star Wars Blog

Star Wars: X-Wing im modernen Grafikgewand dank Grafikmod

Videogames - - Kommentare
von (Darth Sonic)

Modder haben sich der Unity Engine bedient und darauf basierend eine Mod erstellt, welche die Grafik des LucasArts Klassikers Star Wars: X-Wing gehörig aufbohrt. Die XWVM betitelte Mod kommt mit neuen 3D-Modellen, Texturen und Lichteffekten daher. Der Status der Mod ist aktuell noch "Work in progress". Die endgültige grafische Qualität lässt sich daher nur an dem unten angehängten Video beurteilen und könnte ggf. bis zum Release noch weiter verbessert werden. Um die Mod spielen zu können, benötigt man die Original-Spieldaten, sprich eine Vollversion des Spiels in einer der folgenden Versionen:

  • Star Wars: X-wing, DOS floppy disk, 1993.
  • Star Wars: X-Wing Collectors‘ CD-ROM , DOS CD, 1994.
  • Star Wars: X-Wing Collector Series, Windows 95 CD, 1998.
  • Star Wars: X-Wing Special Edition, GOG digital download, DOS floppy, DOS CD, Windows CD.
  • Star Wars: X-Wing Special Edition, Steam digital download, DOS floppy, DOS CD, Windows CD.

Das Disney das Projekt - wie im Original-Bericht gemutmaßt - sabotieren könnte, ist nahezu ausgeschlossen, denn Mods verändern lediglich Aspekte des Spiels und benötigen zwingend die Originalversion des Spiels. Ohne diese ist die Mod nicht zu gebrauchen und es werden keine Originaldaten vertrieben von den Machern.

Wann die Mod erscheint steht aktuell noch nicht fest.


Kommentare zu "Star Wars: X-Wing im modernen Grafikgewand dank Grafikmod"