Willkommen auf Deinem Star Wars Blog

Carrie Fisher in Krankenhaus: Prinzessin Leia erleidet schweren Herzinfarkt

Ursprünglich sollte mein erster Post am heutigen Tage den Weihnachtswünschen an meine Leser gelten. Aus aktuellem tragischen Anlass erscheinen die Grüße jedoch in einem späteren Post.
Sonstiges - - Kommentare
von (Darth Sonic)

Carrie Fisher, besser bekannt als Prinzessin Leia in der Star Wars Saga, erlitt gestern einen - berichten zufolge schweren - Herzinfarkt. Die Schauspielerin war mit dem Flugzeug auf dem Weg von London nach Los Angeles. Augenzeugen berichten, dass die Herzattacke knapp 10-15 Minuten vor der Landung eintrat. Fisher war in dieser Zeit nicht bei Bewusstsein und musste anscheinend wiederbelebt. Glücklicherweise konnten Flugpersonal und vereinzelte Passagiere gezielt Erste Hilfe leisten um die Zeit bis zur Landung zu überbrücken, die noch glücklicher auf diesem 11 Stunden Flug bereits gestartet wurde. Am Flugfeld standen bereits Rettungssanitäter bereit, die umgehend die lebenserhaltenden Maßnahmen fortsetzten und Fisher in das nahegelegene UCLA Medical Center brachten.

Carrie Fisher konnte bereits in der Nacht die Notaufnahme verlassen, wie ihr Bruder Todd Fisher der Presse mitteilte. Sie befinde sich in einem stabilen Zustand. Beteligte Sanitäter berichten, dass sie bis zu 15 Minuten ohne Herzschlag gewesen sei. Eine nähere Aussage zu ihrem aktuellen Zustand ist nicht verfügbar.

Die Anteilname seitens Schauspielkollegen und Freunden in den sozialen Medien kann als überwältigend beschrieben werden und sollte Carrie Fisher alle Kraft geben den Vorfall schnellstmöglich und unbeschadet zu überstehen. Ich wünsche auf diesem Weg gute Besserung.

Kommentare zu "Carrie Fisher in Krankenhaus: Prinzessin Leia erleidet schweren Herzinfarkt"