Willkommen auf Deinem Star Wars Blog

Star Wars Battle Quads: Angriff der Drohnen-Flieger

Merchandise - - Kommentare
von (Darth Sonic)

Im Herbst, spätestens Winter diesen Jahres, möchte die Firma Propel die Star Wars Battle Quads ausliefern. Propel ist ein Hersteller von Flug-Drohnen, u.a. auch als Quadcopter bekannt. Die Star Wars Battle Quads sind dementsprechend Drohnen, die am Star Wars Thema ausgerichtet sind. Der Clou an dem Ganzen ist, dass die Drohnen nicht nur für Stunts ausgelegt sind und einen entsprechend kräftigen Motor besitzen (der den Verkauf in den USA an Jugendliche unter 14 Jahren verbietet), sondern ein Lasersystem enthalten mit welchem man zwei oder mehr Drohnen gegeneinander im Kampf antreten lassen kann.

 

Die technischen Spezifikationen lesen sich wie folgt:

  • Laserkämpfende Multicopter
  • Gegenläufiges Antriebssystem mit Geschwindigkeiten bis fast 60 km/h
  • Laser-Kampfspiel um gegen andere Propel™ Star Wars™ Multicopters antreten zu können
  • 360 Grad Stunts auf Knopfdruck
  • 3 Flugeigenschaften für Anfänger bis Fortgeschrittene
  • Hochdetaillierte Modelle im Sammlerkasten

 

Es werden vier Modelle erscheinen:

  • Millenium Falcon
  • T-65 X-Wing Starfighter
  • 74-Z Speeder Bike
  • Tie Advanced XI

      

Reservierbar (ohne Kaufverpflichtung) sind die Star Wars Battle Quads ab sofort unter https://www.propelsw.com/ und Ihr werdet im Herbst/Winter 2016 nochmals angeschrieben ob Ihr Eure Reservierung bestätigt und kaufen möchtet. Einen Bezug direkt aus Deutschland gibt es aktuell nicht. Preislich sollen sich die Drohnen wohl jeweils um die 200 Euro bewegen, offizielle Angaben konnte ich dazu aber leider keine finden.

 


  

Kommentare zu "Star Wars Battle Quads: Angriff der Drohnen-Flieger"