Willkommen auf Deinem Star Wars Blog

Knights of the Old Republic - Apeiron: Remake des klassischen KotOR in der Unreal Engine 4

Videogames - - Kommentare
von (Darth Sonic)

Das Rollenspiel Star Wars: Knights of the Old Republic ist eines - wenn nicht gar das - beliebteste Star Wars Videospiel aller Zeiten. Fans hoffen nach wie vor auf einen neuen Teil der bisher zwei Teile umfassenden Reihe, doch wurde bislang dazu nichts angekündigt. Aus diesem Grund hat sich Fan-Projekt gegründet, welches den ersten Teil der Reihe neu aufleben lassen möchte.

Das Projekt trägt den Namen Star Wars: Knights of the Old Republic - Apeiron und hat sich dem Ziel gewidmet das Spiel in der Unreal Engine 4 nachzubauen. Dabei soll das Spiel nicht nur eine reine grafische Aufwertung erhalten, sondern gleich auch überarbeitete Inhalte und Spielmechaniken. Neue Schauplätze, Missionen, Items und Begleiter sollen ebenfalls nicht fehlen. Der Game-Director des Projektes, Taylor Trotter, ließ verlautbaren, dass es im Remake zudem möglich sein soll in einer alternativen Firtst-Person-Ansicht spielen zu können, neben der klassischen Third-Person-Ansicht versteht sich. Die Perspektive soll sich jederzeit mit einem einzigen Tastendruck ändern lassen. Weitere neue Features sind geplant, wurde aber noch nicht beim Namen genannt.

Die Rechte am Originalspiel liegen bei Disney. Das fertige Spiel wird demnach auf den Gutwillen des Mäusekonzerns vertrauen müssen und später kostenfrei angeboten werden.

Erste Screenshots aus dem Remake könnt Ihr dem folgenden Video entnehmen:


 

P.S.: Über die Amazon Underground App kann man das klassische KotOR aktuell kostenfrei für Android Smartphones beziehen.

Kommentare zu "Knights of the Old Republic - Apeiron: Remake des klassischen KotOR in der Unreal Engine 4"