Willkommen auf Deinem Star Wars Blog

J.J. Abrams bereut es, nicht die Regie von Star Wars Episode VIII übernommen zu haben

Filme & Serien - - Kommentare
von (Darth Sonic)

Greg Grunberg, Darsteller des X-Wing Piloten Snap Wexley in Star Wars: Das Erwachen der Macht und enger Freund von J.J. Abrams, enthüllte jüngst in einem Interview mit der Washington Post, dass J.J. Abrams das Drehbuch zu Episode VIII gelesen hätte und es für gut befunden hätten. Wobei er ergänzt, J.J. habe das Drehbuch sogar so gut gefunden, dass er sich wünschte den Film selbst zu drehen.

Das wäre etwas was Abrams sonst nicht so einfach sagt und damit ein Hinweis darauf, dass die Vorlage die der neue Regiesseur Rian Johnson geliefert habe eine überzeugende Qualität und eine erhofft gute Grundlage für Star Wars Episode VIII biete.

Kommentare zu "J.J. Abrams bereut es, nicht die Regie von Star Wars Episode VIII übernommen zu haben"