Willkommen auf Deinem Star Wars Blog

Für Telnet Client: Star Wars im ASCII-Format anschauen

Sicherlich kennen einige von Euch bereits das ASCII Star Wars Filmchen welches Ihr über einen Telnet Client abspielen könnt unter diversen Betriebssystemen. Neu war für mich, dass man (IP6 IP für Internetzugang vorausgesetzt) mittlerweile zusätzliche und sogar eingefärbte Szenen zu sehen bekommt.
Sonstiges - - Kommentare
von (Darth Sonic)

Wie aber kann man auf dieses kleine Meisterwerk zugreifen? Das ist eigentlich recht simpel: Ihr müsst einen Telnet Client installieren (Google ist dabei Euer Freund und Helfer) und danach die Adresse "towel.blinkenlights.nl" in dem Telnet Client starten. In den meisten Betriebsystemen ruft man dazu die Kommandozeile bzw. Konsole auf (siehe Google) und startet den Telnet Client mit der genannten Adresse in einem Befehl "telnet towel.blinkenlights.nl". Danach sollte der ASCII Film selbständig ablaufen.

Viel Spaß!

Tags

ascii

Der Autor dieses Artikels

Bild des Autor Sven Moderow (aka Darth Sonic) ist Star Wars Fan seit seiner Kindheit in den frühen 80ern und beruflich als Web-Entwickler tätig. Zudem ist er der Gründer von darth-sonic.de und seit 1998 als Autor, Designer, Entwickler und Webmaster dieses Blogs tätig.

Kommentare zu "Für Telnet Client: Star Wars im ASCII-Format anschauen"