Willkommen auf Deinem Star Wars Blog

Gesammelte Neuigkeiten rund um die kommenden Star Wars Filme und Videospiele

Sonstiges - - Kommentare
von (Darth Sonic)

In den letzten Tagen passiert ja so einigen in Sachen Star Wars und auch heute gab es wieder einige Interessante Dinge zu erfahren, die ich hier zusammenfassen möchte. Es geht um den kommenden Han Solo Film, (wiederlegbare) Indizien für einen Flashback in Star Wars: Das Erwachen der Macht mit dem jungen Luke Skywalker und Darth Vader und mehr...


  • Fangen wir mit dem für 2018 angekündigten Han Solo Film an. Wie Kathleen Kennedy und Lawrence Kasdan nun bestätigen, wird Han Solo in diesem Film um die 20 Jahre alt sein, kein Kind, aber auch noch nicht richtig erwachsen. Zudem soll der Film wohl eine Abenteuer-Komödie werden. Als beste Vertreter dieser Art fallen mir z.B. Indiana Jones oder die Goonies ein ;-)
  • Zu Star Wars: Das Erwachen der Macht ist ein erstes Foto von Mark Hamill in seinem Kostüm als Luke Skywalker veröffentlicht worden. Das Foto scheint aus einem Promo-Shooting zu stammen und wurde nicht auf offizielle Wegen veröffentlicht. Mittlerweile bemühen sich Disney und Lucasfilm das Foto aus dem Internet zu entfernen. Die ursprüngliche Quelle musste es bereits entfernen und ich sehe aufgrund dieser Maßnahmen davon ab das Bild hier direkt zu posten. Wer Google bedienen kann, wird es auch so finden können. Auf jeden Fall sieht Mark bzw. Luke sehr Jedi-like aus, eigentlich so wie man es erwarten durfte.
  • Es wurden mehrere Bilder zu Star Wars Figuren veröffentlicht, die im Rahmen von Star Wars: Das Erwachen der Macht käuflich zu erstehen sein werden. Da unter den Figuren auch ein Bespin Luke Skywalker und ein Darth Vader sind, kam gleich wieder das Gerücht auf, dass der gemunkelte Flashback mit Luke und Darth Vader tatsächlich im Film vorkommen könnte. Wer sich die Packungen der Figuren aber mal genauer anschaut (z.B. hier), wird festellen, dass Luke und Vader der Titelschriftzug "The Force Awakens" fehlt. Somit ist zumindest vorerst widerlegt, dass die Figuren im Film erscheinen. Eine Verbindung in irgendeiner Art und Weise besteht aber dennoch. Immerhin wissen wir, dass Vaders Maske und sein Lichtschwert im Trailer zu sehen waren und eine Rolle in Episode VII zu spielen scheinen.
  • J.J. Abrams hat sich zur Mitarbeit von Simon Pegg und Daniel Craig in Star Wars: Das Erwachen der Macht geäußert. So ist er unendlich dankbar, dass Simon Pegg das Set zu Star Wars besuchte und mit seiner außenstehenden Meinung als Fan und Freund und seiner ehrlichen Kritik dem Film auf unbezahlbare Art und Weise geholfen hat. Weit über sein Cameo als Alien hinaus. Man wird ihn ohnehin nicht erkennen können. Zu Daniel Craig dürfe Abrams aber nichts sagen, das wurde ihm vom Geheimdienst ihrer Majestät ausdrücklich untersagt.
  • Benicio del Toro hat bestätigt, dass er sich in Verhandlung zur Rolle des Bösewicht in Episode VIII befindet und das er sehr zuversichtlich ist, dass er die Rolle ergattern wird.
  • Der Entwickler DICE hat den Spielmodus Supremacy für Star Wars: Battlefront vorgestellt. Auf der offiziellen Webseite könnt Ihr alle Details dazu finden. In diesem Modus sollen nahezu alle Fahrzeuge und die Helden beider Seiten vorkommen. Besonders Conquest-Spieler werden sich laut den Entwicklern bei Supremacy wohl fühlen. Zudem bietet der Modus die größten Karten des Spiels.


Kommentare zu "Gesammelte Neuigkeiten rund um die kommenden Star Wars Filme und Videospiele"