Willkommen auf Deinem Star Wars Blog

Paukenschlag im Star Wars Universum: Anthology steht ohne Regiesseur da!

Filme & Serien - - Kommentare
von (Darth Sonic)

Das zweite Spin-Off der sog. Star Wars Anthology - Reihe, sollte bislang von Josh Trank, dem Regiesseur von Chronicle umgesetzt werden. Dieser hat nun aber das Projekt verlassen. Die genauen Beweg- bzw. Hintergründe sind unbekannt. Trank wolle einfach seinen Weg weitergehen. Offiziell wird von einer herzlichen und produktiven Zusammenarbeit beiderseits gesprochen. Auch lässt Trank mitteilen, dass es eine Ehre war... und so weiter und so fort. Wir kennen das.

Vermutlich werden Lucasfilm und Disney relativ schnell einen Nachfolger für Trank bekanntgeben. In der Zwischenzeit wurde bekannt, dass mit Steve Yedlin ein Kameramann für Star Wars: Epiosde VIII gefunden wurde. Yedlin arbeitete bereits mit Episode VIII Regiesseur Rian Johnson an Looper zusammen. Daher eine eher wenig überraschende Verpflichtung :-)

Kommentare zu "Paukenschlag im Star Wars Universum: Anthology steht ohne Regiesseur da!"