Willkommen auf Deinem Star Wars Blog

LEGO Star Wars 2014: Von kleinen, klobigen Modellen und neuen Kanonen

Merchandise - - Kommentare
von (Darth Sonic)

Das Jahr 2013 neigt sich langsam aber sicher seinem Ende zu, 2014 steht schon fast in den Startlöchern. Und natürlich wird es da auch einmal Zeit, einen kleinen Ausblick darauf zu werfen, welche Star Wars Modelle und Bausets im nächsten Jahr für Fans und Sammler bereit halten wird - und da hat sich zu den Vorjahren ein bisschen was geändert. Eine Serie innerhalb der Baureihe wurde eingestellt, eine neue aufgenommen - und die großen, spielbaren Modelle erhalten neue Funktionen.


Neu im Sortiment: MicroFighters

Bislang führte LEGO in seiner Star Wars Baureihe die „Planet Series", innerhalb der immer wieder neue Sets zu den verschiedenen Planeten der Galaxis veröffentlicht wurden. Diese Linie wurde nun eingestellt, anstelle ihrer wird jedoch eine neue Produktreihe treten: die MicroFighters. Dabei handelt es sich um sehr kleine Modelle mit jeweils einer Minifigur. So werden zum Beispiel der AAT, der Millenium Falcon (mit Han Solo Figur), der Imperial Star Destroyer und weitere Modelle erhältlich sein. Bei den meisten Sets werden Trooper, Droiden oder Piloten als Figuren mit dabei sein. Offiziell gibt es noch keine Fotos zu den MicroFighters, wenngleich viele US-Blogger bereits Bilder im Netz verbreiteten - beim Hersteller selbst trifft dieser Umstand auf wenig Zuspruch. Nichtsdestotrotz ist den erschienene Bildern zu entnehmen, dass die MicroFighters-Modelle nicht nur wirklich klein, sondern auch recht klobig und kindlich aussehen werden. Die Figuren sind zum Teil genau so groß wie die Raumschiffe selbst. Bei Kids könnten die kleinen Modelle jedoch auf großen Zuspruch stoßen.

Weitere neue Modelle

Neben der neuen Serie werden auch bekannte Unterkategorie weitergeführt, so wird es etwa neue Battle Packs und neue, größere Modelle geben, die sich dank vieler Funktionen auch toll bespielen lassen werden. Bei den neuen Battle Packs trifft man unter anderem auf Death Star Troopers und Utapau Troopers, zu den Highlights der neuen großen Sets zählen unter anderem der Jedi Interceptor und der V-Wing Fighter, bislang ist bekannt, dass in 2014 9 neue solcher großen Sets erscheinen werden - gegebenenfalls könnten daraus aber noch mehr werden.

Neu ist dabei auch ein Mechanismus, der in den kommenden Modellen zum ersten Mal innerhalb der Baureihe von LEGO eingesetzt werden wird. Raketen können nun von den Raum- und Schlachtschiffe aus per „Spring Loaded Shooter" abgefeuert werden - ein Umstand, den Viele begrüßen dürften, da Geschosse nun kräftiger abgeschossen werden können und weiter fliegen, bislang waren solche Funktionen meist weniger actionreich.


Kommentare zu "LEGO Star Wars 2014: Von kleinen, klobigen Modellen und neuen Kanonen"