Willkommen auf Deinem Star Wars Blog

Diese Jungs haben einen TIE in der Garage

Sonstiges - - Kommentare
von (Darth Sonic)

Michael Schramm aus Eichenzell in Hessen und seine Kumpels haben einen TIE-Turbosternjäger (auch TIE Advanced) aus der klassischen Star Wars Trilogie in annähernd Originalgröße nachgebaut. Aus Holz, Stahl und Plastik wurde das 5,3m breite, 4,8m lange, 4,3m hohe und 1,4 Tonnen schwere Ungetüm aus dem Boden gestampft.

„Der Grund ist meine Liebe zu Star Wars. Und die ‚Verrückten‘, mit denen ich diese Leidenschaft teile. Wir leben den Traum aus und haben Spaß dabei."

Ein Jahr hat der Versicherungsmakler geplant, ein weiteres Jahr wurde gebaut. Die Kosten belaufen sich auf 14.000 Euro. Auf der Star Wars Celebration Europe soll das gute Stück dann der Öffentlichkeit präsentiert werden.

Tie Fighter Model

Kommentare zu "Diese Jungs haben einen TIE in der Garage"