Willkommen auf Deinem Star Wars Blog

Star Wars Reclamation: Ist ein animiertes Prequel zu Episode 7 geplant?

Filme & Serien - - Kommentare
von (Darth Sonic)

Ein mysteriöses Manuskript zu einer animierten Star Wars Serie namens "Reclamation" ist aufgetaucht. Ist dies die grundlegende Idee zu der neuen animierten Serie die geplant sein soll, aber noch nicht angekündigt wurde? Wird die Serie als Vorgeschichte zu den neue Sequels dienen?

Bleeding Cool haben sechs Seiten eines Manuskriptes veröffentlicht, dass auf den November 2012 datiert ist. Die darin beschriebene Geschichte soll zwischen "Rückkehr der Jedi Ritter" und Episode 7 spielen. "Star Wars: Reclamation" soll eine Gesichte sein "...um die Zuschauer mit der grundlegenden Thematik und den Charakteren aus Episode VII und darüber hinaus bekannt zu machen." Bleeding Cool behauptet zudem, dass die Serie im Januar Grünes Licht erhielt, sie aber kürzlich auf Eis gelegt haben, als J.J. Abrams den Regieposten zu Episode 7 übernommen hat. 

Was wir wissen ist, dass Dave Filoni von "Star Wars: The Clone Wars" bereits bestätigt hat, an einer neuen animierten Serie zu arbeiten. Könnten dies "Reclamation" sein? Oder ist das Ganze nur ein Fake? Wurde die Serie auf Eis gelegt um abzuwarten wie J.J. Abrams Episode 7 anlegt und welche Änderungen dafür vorsieht? Oder wird die Serie gar nicht mehr realisiert?

J.J. Abrams hat bereits für Star Trek und dessen Nachfolger jeweils einen einführenden Comic produzieren lassen. Dementsprechend dürfte der Regisseur nicht abgeneigt sein etwas ähnliches für die Star Wars Sequels zu realisieren bzw. zu unterstützen.

Im vorliegenden Entwurf treten bekannte Gesichert auf (Leia Organa), Kinder von bekannten Figuren (Kala Calrissian) aber auch komplett neue Charaktere (z.B. ein Jedi Ritter names Sky Bonteri). Die grundlegende Geschichte dreht sich um die Republik welche sich mit den Resten des Imperiums herumschlagen muss. etwas 15 Jahre nach der Zerstörung des zweiten Todessterns. Beide Seiten werden aber plötzlich von einer Armee millionen von Killer Droiden aus der Tiefe Coruscants bedroht.

Interessant ist hier auch die explizite Erwähnung von 1313, der , aus dem eingestellten Videospiel, bekannten verruchten Untergrundebene Coruscants. Hier scheint es deutliche Verbindungen zu geben. Scheinbar war das Spiel 1313 an die animierte Serie angelehnt oder umgekehrt.

Wir werden sehen was aus dem Manuskript wird, ob eine solche Serie noch entwickelt wird und welche Rolle J.J. Abrams darin spielen wird. Die Seiten des Manuskripts könnt ihr unter der Quelle begutachten.


Kommentare zu "Star Wars Reclamation: Ist ein animiertes Prequel zu Episode 7 geplant?"