Willkommen auf Deinem Star Wars Blog

Regie- und Autoren-Gerüchte zu Episode 7

Filme & Serien - - Kommentare
von (Darth Sonic)

Gerüchten nach stehen für Star Wars: Episode 7 bislang zwei Kandidaten für den Posten des Regiesseurs zur Diskussion: Matthew Vaughn und Colin Trevorrow. Vaughn dürfte vielen mittlerweile bekannt sein, so schuf er doch bereits die Kassenschlager Kick Ass und X-Men: Erste Entscheidung. Trevorrow hingegen ist ein bisher eher unbekannter Indie-Regisseur der George Lucas durch den Film Safety Not Guaranteed aufgefallen sein soll.

Die Gerüchte um Matthew Vaughn erhalten vor allem dadurch Nahrung, dass dieser den Regieposten für den X-Men Nachfolger Days of Future Past abgelehnt hat, wobei hier die gemeinsamen Arbeit mit Kick Ass Autor Mark Millar an einem neuem Projekt namens Secret Service ausschlaggebend gewesen sein soll.

In Sachen Drehbuch ist zu vernehmen, dass der Toy Story 3-Autor Michael Arndt einen Entwurf für das Drehbuch zu Star Wars: Episode 7 vorgelegt haben soll. Demnach scheint es, dass Disney nicht abgeneigt sei. Andere Arbeiten des Autors beinhalten Little Miss Sunshine, Oblivion und Die Tribute von Panem - Catching Fire. Das Interessanteste an Arndts-Entwurf soll sein, dass sowohl Luke Skywalker, Prinzessin Leia als auch Han Solo darin vorkommen sollen.

Auch hier sind wir auf mehr gespannt!

Kommentare zu "Regie- und Autoren-Gerüchte zu Episode 7"