Willkommen auf Deinem Star Wars Blog

Ein paar Neuigkeiten zur Live Action Serie

Filme & Serien - - Kommentare
von (Darth Sonic)

Rick McCallum, Produzent der Prequel-Trilogie, hat in einem Interview mit IGN ein paar Neuigkeiten zur Live Action TV-Serie ausgeplaudert. Wobei "Neuigkeiten" etwas übertrieben sind, aber wir nehmen jede Kleinigkeit gerne entgegen:

  • die Serie trägt momentan den Arbeitstitel Star Wars: Underworld
  • die Sktripte/Drehbücher zur Serie sind bereits ein paar Jahre alt, aber noch immer aktuell und könnten jederzeit produziert werden
  • die Stories spielen in den 20 Jahren zwischen Star Wars: Episode III - Die Rache der Sith und Star Wars: Episode IV - Eine neue Hoffnung
  • die Stories drehen sich nicht um Luke, sondern die kriminelle Unterwelt in dieser Zeitspanne
  • das hauptsächliche Problem ist weiterhin die Finanzierung, da pro Folge nicht mehr als 5 Mio. US-$ ausgegeben werden sollen, die Technik momentan aber mehr verschlingen würde

Kommentare zu "Ein paar Neuigkeiten zur Live Action Serie"