Willkommen auf Deinem Star Wars Blog

The Old Republic: Auf Rekordjagd!?

Videogames - - Kommentare
von (Darth Sonic)

Star Wars: The Old Republic ist noch nicht sehr lange auf dem Markt, aber dennoch gibt es erste Erfolgsmeldungen zu verkünden: Seit dem Start am 20. Dezember hat das Spiel bereits über 1 Million Spieler geworben und ist damit das am schnellsten wachsende kostenpflichtige MMO aller Zeiten.

Weitere Zahlen:

  • Seit dem Launch wurden über 28 Millionen Spielstunden erfasst.
  • Der durchschnittliche Spieler spielt 5 Stunden täglich.
  • Mehr als 3,8 Millionen Charaktere wurden bislang erschaffen, darunter 510.000 Jedis und 550.000 Sith.
  • In den ersten acht Tagen (Vorbesteller konnten schon früher loslegen) wurden mehr als 2 Milliarden NPCs getötet.

Mittlerweile dürften die Zahlen noch um einiges höher liegen. Analysten zufolge benötigt das Spiel auf Dauer 500.000 Abonennten um rentabel zu sein. Bei ca. 1,5 Mio Abonennten würde EA ca. 60 Millionen Dollar Gewinn pro Jahr einfahren.

Um am Krösus World of Warcraft (kurz: WoW) heranzukommen fehlt aber noch einiges. Der Krösus unter den MMOs wird aktuell von ca. 10 Millionen Spielern gespielt. Interessant werden die Zahlen in 2-3 Monaten sein, wenn der Freimonat abgelaufen und die ersten Abos geschlossen und/oder wieder ausgelaufen sind. Dann kann man tendenziell vielleicht etwas mehr zum Erfolg des Star Wars MMO sagen.

Star Wars: The Old Republic ist unter anderem bei Amazon.de zu erstehen.

Kommentare zu "The Old Republic: Auf Rekordjagd!?"