Willkommen auf Deinem Star Wars Blog

James Earl Jones erhält Ehren-Oscar

Sonstiges - - Kommentare
von (Darth Sonic)

Bei der diesjährigen Verleihung der Governors Awards der Academy of Motion Picture Arts and Sciences (Ehren-Oscars) am 12. November, wird James Earl Jones einen der prestigeprächtigen Preise in Empfang nehmen. Jones verlieh Darth Vader, in den englischen Orginalfassungen der Star Wars Filme, seine Stimme.

James Earl Jones debütierte in dem Kubricks „Dr. Seltsam, oder wie ich lernte, die Bombe zu lieben" im Jahr 1964. Sechs Jahre später wurde er für seine Rolle als Jack Jefferson in „Die große, weiße Hoffnung" für einen Oscar nominiert. Im Verlauf seiner Karriere hat er in über 50 Filmen mitgewirkt, darunter „Feld der Träume" und „Jagd auf Roter Oktober"; außerdem sprach er Darth Vader in der „Star Wars"-Trilogie.

(aus: http://zeilenkino.de/oscar-2012-governors-awards-oprah-winfrey-james-earl-jones-dick-smith)

Gratulation!

Kommentare zu "James Earl Jones erhält Ehren-Oscar"