Willkommen auf Deinem Star Wars Blog

The Old Republic: Vollmundige Ankündigung wird nicht gehalten

Videogames - - Kommentare
von (Darth Sonic)

Die Entwicklung von Star Wars: The Old Republic dürfte so langsam in die entscheidende Phase gehen und wir Spieler dürfen gespannt sein, welche Ankündigungen am Ende den Weg ins Spiel finden und welche nicht. Eine davon war die Vollvertonung des Spiels. Wie nun bekanntgegeben wurde wird daraus leider nichts.

Damion Schubert von BioWare hat im offiziellen Forum bestätigt, dass Star Wars: The Old Republic nicht mit einer Vollvertonung ausgestattet sein wird. Besonders wichtige Quests sind mit Hilfe von Sprachausgabe inszeniert, sogenannte "Bonus Quests" jedoch müssen ohne Vertonung auskommen. So soll sich akustisch der Unterschied zwischen den großen und den weniger wichtigen Quests bemerkbar machen.

Spieler auf der PAX waren weitestgehend vom Spiel angetan gewesen, aber wir sind gespannt an welchen Stellen die Fassade der Ankündigungen und Versprechungen noch zu bröckeln beginnt ;-)

Kommentare zu "The Old Republic: Vollmundige Ankündigung wird nicht gehalten"