Willkommen auf Deinem Star Wars Blog

Star Wars: Galaxies - 12 Server werden heruntergefahren

Videogames - - Kommentare
von (Darth Sonic)

In einer Mitteilung an alle Star Wars: Galaxies Abonnenten, hat Sony Online Entertainment (kurz: SOE) angekündigt 12 Server zum 15. Oktober zu deaktivieren. Damit bleiben noch 13 aktive Server übrig, die noch immer ausreichen um das Spiel problemlos am Laufen zu halten.

Die Deaktivierung der Server ist eine Folge dessen, dass SOE den Spielern den kostenlosen Transfer ihrer Charaktere zwischen den Servern ermöglicht hat. Dadurch sind viele Server verwaist. Den Spielern kommt dieser Schritt zu Gute, da es nun durchweg belebte Planeten bzw. Server gibt.

Die folgenden 12 Server werden heruntergefahren: Corbantis, Infinity (Europa), Intrepid, Kauri, Kettemoor, Lowca, Naritus, Scylla, Tarquinas, Tempest, Valcyn, and Wanderhome. Das Erstellen von Charakteren auf diesen Servern wurde bereits gesperrt und alle verbleibenden Spieler erhalten die Möglichkeit eines einmaligen Umzugs auf einen der 13 verbliebenen Server.

Kommentare zu "Star Wars: Galaxies - 12 Server werden heruntergefahren"