Willkommen auf Deinem Star Wars Blog

Inhaltsangabe zu Star Wars: Deathtroopers

Print Medien - - Kommentare
von (Prince of Persia)

Amazon liefert eine erste Inhaltsangabe zu Star Wars: Deathtroopers, dem ersten Horror-Roman aus dem Star Wars Universum. Wer Angst vor Spoilern hat, insbesondere was die Protagonisten betriftt, für den gilt: weiterlesen auf eigene Gefahr!

In der Zeitspanne direkt nach der Zerstörung des Todessternes und den Jahren zwischen der Schlacht um Yavin und der Errichtung der Rebellen-Basis auf Hoth, entwickelte sich der Griff des Imperiums auf die Galaxie zu einer unnachgiebigen Faust der Vergeltung. Imperiale Truppen, durch Imperator Palpatine zum Dienst gezwungen, haben ihre Anstrengungen verstärkt um Rebellen-Sympathisanten zur Strecke zu bringen und einzusperren, um sie dann mit riesigen Gefängsnisbarken auf die neugeschaffenen Inhaftierungsmonde zu transportieren. Aufgrund der Umstände sind diese Barken fliegende Kammern voll von Erniedrigung und Lasterhaftigkeit. Bemannt wurden die für ihre Unzuverlässigkeit bekannten Schiffe von imperialen Vollzugsbeamten, deren Grausamkeiten denen der Insassen in nichts nachstehen. Die imperiale Gefängnisbarke Virtue befödert ihre Ladung bestehend aus Häftlingen, Kriminellen und Mördern - sowohl menschlich, als auch nicht-menschlich - quer durch die Galaxie, als sie im tiefen Raum liegen bleibt. Kurz darauf entdeckt der Oberaufseher das treibende Wrack eines Sternenzerstörers, der offensichtlich verlassen wurde und sendet ein Enterkommando um Teile für die Reperatur der Virtue zu plündern. Die Hälfte kommt nicht zurück.

Diejenigen, die zurückkommen sind mit einem Virus infiziert, der so tödlich ist, dass innerhalb von Stunden 99 Prozent der Passagiere ausgelöscht werden. Aber für die Handvoll der Überlebenden - zwei Brüder, der weibliche Schiffsarzt und der sadistische Hauptmann der Wächter zusammen mit einem bestimmten schlitzohrigen Schmuggler und seinem Wookie-Kumpanen - hat der wahre Horror erst begonnen. Da die Insassen und die Wächter, die aufgrund des Virus gestorben sind, bleiben nicht tot... und wenn sie zurückkommen, sind sie äußerst hungrig. Trotz besseren Wissens suchen die Überlebenden Zuflucht in der riesigen, knarzenden Leere des Zerstörers, nur um festzustellen, dass die ursprüngliche Besatzung ganz und gar nicht verschwunden ist - sie haben auf sie gewartet.  

Kommentare zu "Inhaltsangabe zu Star Wars: Deathtroopers"