Willkommen auf Deinem Star Wars Blog

Mäßiger Auftakt für Star Wars: The Clone Wars

Filme & Serien - - Kommentare
von (Darth Sonic)

Der Auftakt der 3D-Animationsserie Star Wars: The Clone Wars konnte beim Privatsender ProSieben keine Euphorie auslösen, wie es noch die Star Wars Saga vor ein paar Wochen schaffte. Quotenmeter.de berichtet:

Weniger als zwei Monate nach dem US-Start schickte ProSieben am späten Sonntagnachmittag hierzulande die amerikanische Computer-Animationsserie «Star Wars: The Clone Wars» an den Start. Sonderlich groß war das Interesse daran jedoch nicht.

Zum Auftakt bewegten sich die Einschaltquoten im Bereich des Senderschnitts: So verfolgten ab 17:25 Uhr durchschnittlich 1,01 Millionen Zuschauer zwischen 14 und 49 Jahren die Premiere und bescherten ProSieben damit einen Marktanteil von genau 12,0 Prozent in der Zielgruppe. Damit steht schon jetzt fest: Viel verlieren sollte «Star Wars: The Clone Wars» in den nächsten Wochen besser nicht. Mit 1,37 Millionen Zuschauern und 6,5 Prozent Marktanteil bewegte sich die Serie übrigens auch insgesamt nur im Mittelmaß.

Allerdings war auch das Vorprogramm denkbar schlecht gewählt, denn die Serie «4400 – Die Rückkehrer» versagte mit gerade mal 690.000 Zuschauern und einem Marktanteil von 6,4 Prozent in der Zielgruppe komplett. Auch «EUReKA – Die geheime Stadt» war zuvor mit nur 10,5 Prozent alles andere als ein Überflieger.

Übrigens: ProSieben wiederholt die erste Folge heute in der Nacht von Montag auf Dienstag um 01:55 Uhr.

Kommentare zu "Mäßiger Auftakt für Star Wars: The Clone Wars"