Willkommen auf Deinem Star Wars Blog

Neues von Hasbro: The Legacy Collection & TCW

Merchandise - - Kommentare
von (Darth Sonic)

Zurzeit gibt es in den USA zwei Hasbro Actionfiguren-Toylines, die sich verpackungstechnisch sehr stark ähneln: Die erste Toyline trägt den Namen The Clone Wars und besteht aus 8 Figuren aus dem gleichnamigen Star Wars-Film, welche auch im entsprechenden Comic-Look gehalten sind.

Die zweite Toyline trägt den Namen The Legacy Collection und beinhaltet Figuren aus den Star Wars Filmen, der Clone Wars-Zeichentrickserie und dem Erweiterten Universum. Dabei sind die jeweiligen Serien thematisch geordnet.

Verpackung Front   Verpackung Back

Die erste TLC-Serien enthält fast auschliesslich noch nie zuvor veröffentlichte Figuren u.a. aus Die Rückkehr der Jedi-Ritter und dem zugeordneten Erweiterten Universum, z.B. Han Solo, Chewbacca und Luke Skywalker im Outfit der geschnittenen Sandsturm-Szene aus ROTJ.

Des Weiteren gibt es den Ewok Leektar mit Ewok-Baby Nippet, Ak-Rev (den noch fehlenden zweiten Trommler aus der Special Edition Max Rebo-Band, Yarna d´al´ Gargan (die dicke Tänzerin an Jabbas Hof) und Bane Malar, eine Figur aus dem EU, die in Jabbas Palast angesiedelt ist.

Einzig die achte Figur dieser Serie wurde bereits (mehrfach) veröffentlicht: Darth Vader mit Abnehmbarem (zweiteiligem) Helm.

TLC Serie 1

Die zweite TLC-Serien, welche mittlerweile auch schon in Deutschland erhältlich ist, widmet sich Figuren aus der "alten" Clone Wars Zeichentrickserie. Im Gegensatz zu den Figuren der TCW-Toyline, sind diese Figuren aber nicht im Comic-Style der Zeichentrickserie gehalten, sondern wurden im realen Stil der übrigen SW-Figuren ausgeführt.

Auch diese Serie enthält überwiegend neue Figuren. Nur Obi-Wan als Jedi-General (mit Rüstung und Helm) und Padmé Illum gab es bereits früher in Battlepacks, wobei diese Figuren nochmals neu gestaltet wurden. Eine weitere Besonderheit ist der Clone Trooper (Heavy Gunner). Der zwar ebenfalls bereits in einem Battlepack enthalten war, nun aber die richtige 4-läufige Waffe besitzt.

Die weiteren komplett neuen Figuren sind: Der Clone SCUBA Trooper, Saesee Tiin in Rüstung und Helm, der IG Lancer Droid, der Mon Calamari Warrior und der Quarren Soldier.

TLC Serie 2

Abschliessend gibt es in der Legacy Collection noch eine weitere sehr interessante Neuerung:

Sammler welche sich die Waves komplett kaufen, erhalten mit jeder Serie zwei Astromech-Droiden als Bonus. Nach den verschiedenen Extras der letzten 10 Jahre (Dias, Flashback-Karten, Info-Heftchen, Holofigürchen, Stands, Münzen usw.) legt Hasbro nun jeder Figur ein Astromech-Bauteil bei.

Hierbei wird der Astromech in fünf Teile zerlegt (linker Fuss, rechter Fuss, Körper, Kopf und mittlerer Fuss) und jeweils vier verschiedenen Figuren beigelegt. Kopf und mittlerer Fuss werden gemeinsam einer Figur beigelegt.

Erwähnenswert ist, dass die Bauteile nicht nach dem Zufallsprinzip beigelegt werden (wie einst die Holofigürchen), sondern jede Figur hat ein festgelegtes Teil bei sich. Dadurch erübrigt sich eine ausufernde Suche nach den entsprechenden Droiden-Teilen.

Der einzige Nachteil dieser Aktion liegt wieder einmal in der Ausführung durch Hasbro. Denn Hasbro packt jeder Serie die gleichen 2 Astromech-Modelle bei, die lediglich von Serie zu Serie neu bemalt werden und neue Bezeichnungen erhalten.

Wave 1 - R7-Z0   Wave 1 - R4-D6

Wave 2 - R7-T1   Wave 2 - R4-J1

Kommentare zu "Neues von Hasbro: The Legacy Collection & TCW"