Willkommen auf Deinem Star Wars Blog

Darth Sonic´s Episode 3 Review

Filme & Serien - - Kommentare
von (Darth Sonic)

18. Mai 2005 - Der Tag der Episode 3 Vorpremiere

11:00 Uhr
Anruf Captain Ardiff: "Hey Sonic, fahre dann bald los und freu mich auf Episode 3!"

13:00 Uhr
Schnell nochmal eine Runde Episode 3 auf Xbox zocken ;)

16:45 Uhr
Anruf Captain Ardiff: "Bin jetzt fast da, lass uns was Essen gehen vorher!"

17:15 Uhr
Wir lassen uns genüßlich mexikanische Speißen auftischen und sehen uns erstmalig in 7 Jahren darth-sonic.de Geschichte, bzw. 5 Jahren Zusammenarbeit. Die Vorfreude auf Episode 3 ist riesig.

18:15 Uhr
Wir trudeln im Cinestar Metropolis Frankfurt ein. Ardiff ist erstmal begeistert vom Kino ;) Wir erblicken sofort die ersten Kostümierten Fans und einen der Organisatoren des Abends. Einen kurzen Plausch und ein paar Cocktails später treffen weitere Freunde und Bekannte ein.

20:00 Uhr
Wir begeben uns in Saal 5 und setzen uns auf die extra für uns reservierten Plätze in der Loge des Kinos. Super Blick auf die Leinwand. Die Werbung beginnt, endloses warten...

ca. 20:30 Uhr
Endlich! Es ist soweit! Das Star Wars Logo und der Scrolltext erscheinen auf der 300qm großen Leinwand. Star Wars is back, zum letzten Mal. Es kracht gleich heftig in der Raumschlacht über Coruscant und auf der Invisible Hand. Die Droiden geben lockere Sprüche von sich, noch ist der Film keineswegs so dunkel wie angekündigt.

Irgendwann zwischen 21:00 und 23:00 Uhr
Anakin hat soeben eine tiefgreifende Unterhaltung mit dem Kanzler geführt. Wir sehen ihn alleine im Senat sitzen.. Schnitt... Padmé in Ihrem Apartment. Sie schaut auf Coruscant und weint... Schnitt... Wieder Anakin auch er schaut auf Coruscant und weint... Was für eine Szenenfolge, diese Musikuntermalung, Gänsehaut-Feeling und die Dunkelheit ist zum Greifen nahe.

Kurz vor 23:00 Uhr
Der Abspann ist gelaufen. Anakin ist Darth Vader geworden und wir haben einen Film voller Tragödie und Emotionen gesehen. Dunkel, teilweise brutal und dennoch gibt die letzte Szene "eine neue Hoffnung". Wir alle wissen wie es weitergeht nur dieses Bindeglied hat noch gefehlt.

Fazit
Ein toller Abend, endlich mal Ardiff kennengelernt und einen sehr gelungenen Endstand der Star Wars Saga gefeiert. Episode 3 ist der erwartete Action-/Sci-Fi-/Effekt-Kracher. Episode 3 ist der mit Abstand beste Film der Prequels und zudem reiht er sich in die "alte Trilogie" ein. Ein würdiger Abschied von Star Wars von der Kinoleinwand. Darth Vader ist geboren worden in einer - wie ich finde - sehr packenden und mitreißenden Szene.

Ich muss mir den Film noch mindestens zweimal im Kino ansehen um alles mitzubekommen, um die Handlung gänzlich zu erfassen. Es ist soviel zu sehen, soviel passiert als das man dies nach einmaligem Sehen schon alles zusammenfügen könnte. Episode 3 ist der Film den wir uns alle gewünscht haben, nicht mehr, aber auch nicht weniger!

Meine persönliche Rangfolge der Star Wars Saga:

1. Episode 4 - Eine neue Hoffnung
2. Episode 5 - Das Imperium schlägt zurück
3. Episode 3 - Die Rache der Sith
4. Episode 2 - Angriff der Klonkrieger
5. Episode 6 - Rückkehr der Jedi Ritter
6. Episode 1 - Die dunkle Bedrohung

Kommentare zu "Darth Sonic´s Episode 3 Review"