Willkommen auf Deinem Star Wars Blog

The Rebellion begins!

Sonstiges - - Kommentare
von (Captain Ardiff)

The Rebellion begins! Heisst ein langerwarteter FanFilm der nun endlich zum Download bereit steht.

Die Republik ist vergangen...

Die Jedi sind ausgelöscht...

Das Imperium steigt auf...


Viele von euch warten schon gespannt auf den deutschen FanFilm Tydirium, nun wird die Wartezeit ein wenig verkürzt mit einem 40 Minuten langen mit großem Aufwand produzierten FanFilm.


Die Rebellion beginnt zwischen Revenge of the Sith und A New Hope und zeigt wie Imperator Palpatine seine Macht in die Galaxie hinausträgt. Darth Vader ist eine der gefürchteten Personen im Universum, da er rücksichtslos gegen alle potentielle Feinde des Imperiums vorgeht.

Die Säuberungsaktionen gehen weiter und es werden immer wieder einzelne Jedi gefunden und vernichtet.

Die Heldin des Films Taryn Anwar stellt sich gegen die neue Ordnung auf der Jagd nach einem bedeutenden Jedi Artefakt. Mit Hilfe dieses Artefakt könnte Sie die Macht erlangen den Imperator und das dazugehörige Imperium zu zerstören.

Klicken zum Vergrößern!


Taryn Anwar

Zhanna (The Emperor´s Hand)

Raux Anwar

Declan

Cade

3 Jahre dauerte die Produktion des Films und es hat sich sehr gelohnt, nicht nur in meinen Augen. Da Lucas schon sagte das der Sound und die Musik eines Films wichtig sind wurde auch hier ein kleines eigenes Meisterwerk im SW-Universum erstellt.

Klicken zum Vergrößern!



Jede Menge Material findet Ihr auf der Seite inklusive natürlich des Films, der übrigens auch als DVD Version bald verfügbar sein soll!

Teaser-Download
Trailer-Download
Behind the Scenes
Inside Report web Interview

 

Star Wars Revelations: Toll gemachter Fan-Film

Star-Wars-Fans dürften derzeit dem 19. Mai entgegenfiebern. Dann soll Star Wars Episode III: Die Rache der Sith (Revenge of the Sith) weltweit in die Kinos kommen. Ein Fan hat sich die Arbeit gemacht und erzählt in einem eigenen Film eine weitere Geschichte aus dem "Star Wars"-Universum. Seit kurzem wird der aufwendig und liebevoll gemachte Fan-Film im Internet verbreitet.

Der rund 40 Minuten lange Film trägt den Namen "Star Wars: Revelations" und wurde vom Grafik-Künstler Shane Felux hergestellt. Die zum Einsatz gekommene Kamera ersteigerte Felux bei Ebay. Seine Ehefrau hatte drei Monate Zeit, ein Drehbuch zu schreiben. Felux benötigte dann drei Jahre und 20.000 US-Dollar, um den Film fertigzustellen.

"Ich wollte das schon immer machen, aber ich habe immer auf den richtigen Zeitpunkt gewartet, zu dem ich genug Geld und Zeit haben würde", so Felux gegenüber dem US-Nachrichtendienst Cnet. Sicherlich hat Felux aber mit der Veröffentlichung des Films auch gewartet, um im Sog des großen Vorbilds ebenfalls Beachtung zu finden.

Der Autor dieses Artikels

Bild des Autor Sven Moderow (aka Darth Sonic) ist Star Wars Fan seit seiner Kindheit in den frühen 80ern und beruflich als Web-Entwickler tätig. Zudem ist er der Gründer von darth-sonic.de und seit 1998 als Autor, Designer, Entwickler und Webmaster dieses Blogs tätig.

Kommentare zu "The Rebellion begins!"