Willkommen auf Deinem Star Wars Blog

Einzige Filmnacht in England mit George Lucas

Filme & Serien - - Kommentare
von (Captain Ardiff)

TFN meldet das in England am 16. Mai, drei Tage vor dem weltweiten Start, eine lange Filnacht mit allen sechs Filmen durchgeführt wird. Es wird das erste und letzte mal in der Welt sein, dass alle sechs Filme gezeigt werden.

Episode I, II und III sollen in einer digitalen Version präsentiert werden.

Der Eintritt im Empire Kino wird 50£ kosten.

Das besondere an dieser Filmnacht wird sein, dass die Einleitung dazu von George Lucas und zahlreichen Schauspielern durchgeführt wird.

Der weltweit einzigartige Event wird vom Royal Philharmonic Orchestra und der 501st Legion Storm Troopers begleitet.

For the first and last time, anywhere in the world, Lucasfilm have agreed to screen the complete Star Wars Saga in one sitting at UCI Empire.

All six movies will be screened at the Empire on Monday 16 May - Three days before the global release of Episode III. All tickets will be onsale to the general public at £50 each.

George Lucas & key stars will introduce the movies at the Empire.

The worldwide media event will showcase the cinema and square. Leicester Square will be fully dressed including The Royal Philharmonic Orchestra playing throughout the day in the square; the 501st Legion Storm Troopers will control the entrance points to the square, and an X-Wing fighter will exhibit in the gardens.

The last three episodes will play in digital on the DLP projector. The original three will play with brand new show prints.

Other Leicester Square cinemas will play one each of the five movies.

Da es erste Informationen über eine Teilnahme von George Lucas an der Premiere in Berlin gibt, könnte dies eine Bestätigung dazu sein.

Natürlich könnte es auch sein, dass George Lucas lediglich über eine Aufzeichnung den Event startet, allerdings denkt man an das Gerücht in Berlin... da der Weg aus England nach Deutschland, lediglich über einen kleinen Kanal führt...

Der Autor dieses Artikels

Bild des Autor Sven Moderow (aka Darth Sonic) ist Star Wars Fan seit seiner Kindheit in den frühen 80ern und beruflich als Web-Entwickler tätig. Zudem ist er der Gründer von darth-sonic.de und seit 1998 als Autor, Designer, Entwickler und Webmaster dieses Blogs tätig.

Kommentare zu "Einzige Filmnacht in England mit George Lucas"