Willkommen auf Deinem Star Wars Blog

Das Tagebuch einer Prinzessin

Filme & Serien - - Kommentare
von (Captain Ardiff)

Auf den Seiten der schwäbischen Zeitung Online ist nun ein Artikel über Carrie Fisher erschienen. Sie sprach kurz über Aufzeichnungen die Sie in Form eines Tagebuchs bei den StarWars Dreharbeiten der 70er und 80er durchgeführt hat.

Carrie Fishers
«Star Wars»-Tagebücher


New York (dpa) «Star Wars»-Schauspielerin Carrie Fisher (48), die in den drei ursprünglichen Filmen der Science-Fiction-Trilogie Prinzessin Lea spielte, hat während der Dreharbeiten in den 70er und frühen 80er Jahren Tagebücher geführt. Die will sie jetzt veröffentlichen.

Das berichtet der Internet-Filmdienst «imdb.com». «Eigentlich hat mir mein Verleger verboten, darüber zu sprechen. Als ich bei «Star Wars» war, habe ich Tagebuch geschrieben. Ganz dicke Bücher voll mit allem, was so los war, was ich dachte, was ich getan habe. Ich werde sie alle zu einer zusammenhängenden Geschichte zusammen fassen. Es wird sehr spannend. Allerdings muss ich erst mal damit anfangen. Ich bin schon Monate im Rückstand.»

Der Autor dieses Artikels

Bild des Autor Sven Moderow (aka Darth Sonic) ist Star Wars Fan seit seiner Kindheit in den frühen 80ern und beruflich als Web-Entwickler tätig. Zudem ist er der Gründer von darth-sonic.de und seit 1998 als Autor, Designer, Entwickler und Webmaster dieses Blogs tätig.

Kommentare zu "Das Tagebuch einer Prinzessin"