Willkommen auf Deinem Star Wars Blog

Übersetzungs Tagebuch zum Jugendroman - RotS

Print Medien - - Kommentare
von (Captain Ardiff)

DarthBlindfisch hat uns über ein Tagebuch auf der Seite von Dominik Kuhn informiert. Er erzählt auf seiner Seite ein wenig über die Arbeit an der Übersetzung des Episode III Jugendromans.

Das Tagebuch enthält zwar keine Spoiler aber es ist dennoch interessant zu lesen.



Es ist also soweit:

Am 18. Mai 2005 erfahren wir endlich im Kino, wie Anakin Skywalker zu Darth Vader wurde. Und Dominik Kuhn übersetzt auch für EPISODE III wieder den Jugendroman. Wie vor zwei Jahren gibt es auch dieses Mal hier einen kleinen Webblog, der Fans auf dem neuesten Stand hält. Los geht´s - und übrigens 100% frei von Spoilern.

20. Januar 2005

Das US-Originalmanuskript für REVENGE OF THE SITH kam heute Morgen an. Es liegt bereits in Form eines vorläufigen Layouts vor und hat 187 Seiten. Dieser Tage startet die Übersetzerei ... 27. Januar 2005 Angefangen! Zuerst wurde der Übersetzungs-Guide für neue Begriffe in Augenschein genommen. Dieser Guide ist auch noch nicht komplett, im Augenblick werden Vorschläge aller beteiligter Übersetzer in einen Topf geworden und feingeschliffen.

29. Januar 2005

Das Manuskript weist - wie bei Episode II - noch eine Menge Anmerkungen seitens des US-Lektors auf, der die Buchfassungen mit der aktuellen Drehbuch- und Schnittfassung des Filmes abgleicht. Die Anmerkungen lassen darauf schließen, dass der Film momentan noch immer eine Menge Änderungen erfährt, wenn auch nur im Detail. Diese Änderungen müssen wir dann in letzter Sekunde übernehmen. Die Herausforderung für alle Beteiligten besteht darin, dass das Buch vor dem Film auf den Markt kommt und die eine oder andere Änderung keinen Weg mehr ins gedruckte Buch finden wird. Ein ähnliches Problem stellen die Dialoge dar - das deutsche Synchronbuch zum Film existiert noch nicht, also kann es auch noch keinen Abgleich geben. Bleibt also zu hoffen, dass sich diese Gelegenheit vor Drucklegung der deutschen Buchfassung noch bietet. Sonst wird´s eben wie immer: Der Wortlaut der Dialoge unterscheidet sich von dem der Filmversion ...

31. Januar 2005

Heute kam Version 2 des Übersetzungs-Guides zurück. Es wird noch darüber diskutiert, wie zwei der neuen Kampfjäger-Typen der Separatisten heißen. Fortsetzung folgt ...

Besucht seine Seite es gibt dort noch eine Menge an Informationen zu finden. Einfach die Rubrik Books anschauen.

Ihr findet dort weitere Informationen zu zahlreichen StarWars Büchern die er übersetzte und an denen er mitgearbeitet hat.

 

Vielen Dank an DarthBlindfisch!

 

Der Autor dieses Artikels

Bild des Autor Sven Moderow (aka Darth Sonic) ist Star Wars Fan seit seiner Kindheit in den frühen 80ern und beruflich als Web-Entwickler tätig. Zudem ist er der Gründer von darth-sonic.de und seit 1998 als Autor, Designer, Entwickler und Webmaster dieses Blogs tätig.

Kommentare zu "Übersetzungs Tagebuch zum Jugendroman - RotS"