Willkommen auf Deinem Star Wars Blog

Interview mit Hayden Christensen

Filme & Serien - - Kommentare
von (Captain Ardiff)

Times Online hat ein Interview mit Hayden Christensen gepostet. Es handelt sich hierbei aber um einen exklusives Online Artikel der sich rund um seinen Auftritt als Darth Vader dreht.

Eine Schlüsselfigur im Fall von Anakin Skywalker ist Palpatine, gespielt von Ian McDiarmid.

Er ist ein Puppenspieler wenn man es so betrachtet. Er zieht in jeder verborgenen geheimen Szene die Fäden, mit einer charmanten aber „Bösen“ Präzision. Im großen ist das auch der Kern von dem, was Anakin ebenfalls möchte. Das ist seine Versuchung. Anakin schließt einen Pakt mit dem Teufel: Ich verkaufe meine Seele, wenn du mir das gibst wonach ich verlange. Es gibt ihm eine kleine Note von Dr. Faustus.

Gibt es Unterschiede zwischen dem Darth Vader Kostüm und dem von Dave Prowse?

Natürlich, physikalisch ist es ein nagelneuer Vader Anzug. Ich denke aber, er ist ein wenig symmetrischer. Mein Vader ist auch ein wenig steifer - offensichtlich ist es noch zu neu, er muss sich erst noch eingewöhnen (akklimatisieren). Dabei entwickelt er ein Gefühl für seine neue Haut, es ist allerdings nicht sehr bequem beim gehen. Das Gefühl zu entwickeln war sehr wichtig für mich - allerdings mit Stelzen und einem zwanzig Pfund Kostüm - war es nicht gerade würdevoll.

...
Das ganze Interview könnt Ihr hier nachlesen.

Der Autor dieses Artikels

Bild des Autor Sven Moderow (aka Darth Sonic) ist Star Wars Fan seit seiner Kindheit in den frühen 80ern und beruflich als Web-Entwickler tätig. Zudem ist er der Gründer von darth-sonic.de und seit 1998 als Autor, Designer, Entwickler und Webmaster dieses Blogs tätig.

Kommentare zu "Interview mit Hayden Christensen"