Willkommen auf Deinem Star Wars Blog

Aus dem MFForum – Lauf Yoda, lauf … - Spoiler

Filme & Serien - - Kommentare
von (Captain Ardiff)
Nun ergeben zahlreiche Spoiler des MillenniumFalcon ein zusammenhängendes Bild.

Wir haben für euch einmal den neuesten Spoiler über die Flucht von Meister Yoda zu einer zusammenhängenden Geschichte zusammengefasst.

Viel Spaß beim lesen wünschen wir euch! Falls Ihr ein Mittel kennt, wie man die ganzen Spoiler wieder vergessen kann, nutzt das Kommentarfeld…

"Deine schwachen Fähigkeiten sind keine Bedrohung für die Macht der dunklen Seite.", - Imperator Palpatine, RotJ.

[Spoiler - Bitte Text mit Maus markieren!]

Yoda geht einen langen Gang hinunter, der Ihn zum Eingang des "Büro des obersten Kanzlers" führt.

Zwei imperiale Wachen blockieren den Raum. Als Yoda erscheint, schießen Blitze aus den Händen des Imperators. Yoda lenkt in einer eleganten Geste die Blitze des Imperators ab und versetzen die imperialen Wachen davon in Bewusstlosigkeit.

Yoda nimmt sein Lichtschwert und der große Kampf beginnt. Mit Geschwindigkeit bewegt sich der Kampf in die Nähe des großen Kanzlerpodiums, der die Mitte des Raumes ausfüllt, bis sich der Jedi und der Sith auf dem großen Fundament befinden. Plötzlich erhebt sich das Podium, während die beiden Kämpfer ihre Schlacht schlagen.

Das Kanzlerpodium fährt fort, in den leeren großen Raum der darüberliegenden Senats-Arena zu steigen. In der Mitte des Senats zucken zahlreiche Lichtblitze auf der Plattform in alle Richtungen.

Plötzlich bewegen sich die Plattformen der Delegationen und knallen gegen die gekrümmten Wände des Raumes - einige durch die Macht andere durch die defekten Kontrolleinheiten.

Sidious springt auf eine der fliegenden Plattformen. Yoda will ihm gerade folgen, als er von einem Blitz getroffen wird und fällt.

Sidious erschöpft, blickt auf die Trümmer herab, aber Yoda ist nicht mehr zu entdecken!

Unverzüglich benachrichtigt Sidious den Klon-Geheimdienst und das Senats Gebäude wird durch die Imperiale Armee gestürmt.

Auf dem Boden der Senatshalle unter den Resten der Delegationsplattformen flüchtet Yoda sehr schnell durch einen Wartungschacht vor dem Imperator. Er weiß, dass er keine Chance zum Sieg hat.

Nach einer gewissen Zeit kommt er zu einem Comlink und stoppt an diesem, um sich direkt mit Senator Bail Organa in Verbindung zu setzen.

Yodas Hilferuf erreicht Bail Organa und dieser wendet seinen roten Speeder und fliegt zur Rettung von Yoda zum Senatsgebäude.

Damit er den Senat verlassen kann, schneidet sich Yoda mit seinem Lichtschwert durch die verschiedenen Fußböden - ein Stockwerk nach dem anderen... bis er endlich im unteresten Stockwerk ankommt. Das Stockwerk befindet sich allerdings mehrere hundert Meter über dem äußeren Boden.

Als er den Fußboden des letzten Stockwerkes durchtrennt kommt gerade rechtzeitig Bail Organa, der sich durch den Verkehr von Coruscant kämpfen musste, zu seiner Hilfe.

Yoda springt in den Speeder. "Sind Sie verwundet, Meister Yoda?", fragt Bail Organa.

"Nein" antwortete Yoda, "nur mein Stolz...".


[Spoiler Ende]

Der Autor dieses Artikels

Bild des Autor Sven Moderow (aka Darth Sonic) ist Star Wars Fan seit seiner Kindheit in den frühen 80ern und beruflich als Web-Entwickler tätig. Zudem ist er der Gründer von darth-sonic.de und seit 1998 als Autor, Designer, Entwickler und Webmaster dieses Blogs tätig.

Kommentare zu "Aus dem MFForum – Lauf Yoda, lauf … - Spoiler"