Willkommen auf Deinem Star Wars Blog

Star Wars: Empire At War

Videogames - - Kommentare
von (Captain Ardiff)

Es gibt nun die ersten Ankündigungen in einem Magazin für das neue Echtzeit-Strategie-Spiel im Star Wars Universum. Das Spiel soll den Namen Star Wars: Empire At War tragen und ab Herbst 2005 im Handel erhältlich sein. Das besondere hierbei ist, das die Hersteller des Spiels die Petroglyph Studios sind, die bei der erfolgreichen Command and Conquer Reihe mitgewirkt haben.

Das neue PC-Spiel wird zwei Jahre vor A New Hope mit einigen Übergängen zu Revenge of the Sith angesiedelt sein. Die ersten Screenshorts des Spiels sollen angeblich hervorragend aussehen. Im Spiel werden die normalen Schlachten implementiert sein und man erhält auch die Möglichkeit auf anderen Karten zum Beispiel AT-ATs und den TIE-Crawler zu spielen.

Vielen wird der TIE-Crawler aus dem expanded Universe bekannt vorkommen, da er hier öfters erwähnt wurde.

Die Kampfhandlungen werden auch Flotten und Flottenbewegungen einschließen. Man kann dann wahlweise die Rebellen oder die Imperiale Flotte übernehmen und das Spiel wird diesen Bereich ähnlich wie Homeworld abdecken.

Leider befindet sich das Spiel noch in einer sehr frühen Entwicklungs-Phase und es sind noch keine weiteren Details darüber bekannt.

Die französische Bothan-Online Seite schreibt hierzu: "Im vergangenen Monat haben wir jemanden von Lucas Arts Europe getroffen. In einem Interview teilte er uns Informationen über das neue Echtzeit-Spiel, dass im Herbst 2005 erschienen soll, mit. Das Spiel wird von Petroglyph, eins der Studios die in die Entwicklung von Command and Conqueror mit einbezogen waren, entwickelt wird.

Der Autor dieses Artikels

Bild des Autor Sven Moderow (aka Darth Sonic) ist Star Wars Fan seit seiner Kindheit in den frühen 80ern und beruflich als Web-Entwickler tätig. Zudem ist er der Gründer von darth-sonic.de und seit 1998 als Autor, Designer, Entwickler und Webmaster dieses Blogs tätig.

Kommentare zu "Star Wars: Empire At War"