Willkommen auf Deinem Star Wars Blog

Hasbro nimmt Stellung zu verschiedenen Mängeln

Merchandise - - Kommentare
von (Captain Ardiff)

Auf der offiziellen Hasbro Seite wurden nun 2 Fragen beantwortet. Es handelte sich um Fragen zur Qualität und den Fehlern der Rabé/Dormé Figur und der fehlenden Boba Fett Rakete der Target exklusive Slave I.

Frage: Auf einigen Verpackungen der neuen Rabé sind zwei Namen, Rabé und Dormé, die der Handmaiden Figur zugeordnet sind. War das ein Fehler, oder werden wir eine zweite Version sehen?
Antwort: Es war ein Fehler der behoben wurde.

Frage: Warum sind einige Target Slave I Exklusives ohne Boba Fetts Jet-Pack Rakete aufgetaucht?
Antwort: Es war ein Fabrikfehler. Der Anteil der Sets ohne die Rakete ist jedoch sehr gering.

4-inches.de schreibt hierzu noch folgendes Kommentar:

Es ist erfreulich zu lesen, dass Hasbro hier schnell reagiert hat und die Fehler ohne großes Umschweifen offen anspricht und damit für Transparenz sorgt. Sie sind auch nicht besonders tragisch. Die Kunden jedoch, die sich die Slave I mit fehlender Rakete bereits gekauft haben, sollten kostenlos das Raumschiff umtauschen können, wenn sie wollen. Oder Hasbro sollte das fehlende Zubehör nachliefern, natürlich ebenfalls kostenlos.

Der Autor dieses Artikels

Bild des Autor Sven Moderow (aka Darth Sonic) ist Star Wars Fan seit seiner Kindheit in den frühen 80ern und beruflich als Web-Entwickler tätig. Zudem ist er der Gründer von darth-sonic.de und seit 1998 als Autor, Designer, Entwickler und Webmaster dieses Blogs tätig.

Kommentare zu "Hasbro nimmt Stellung zu verschiedenen Mängeln"