Willkommen auf Deinem Star Wars Blog

EP2 Premiere in München

Filme & Serien - - Kommentare
von (Darth Sonic)
Ein kleiner Bericht von Marco Dinale hat uns erreicht:

Zitat:
Also, das Event in München war natürlich ein Muß für jeden Fan! Der Film ansich ist ganz gut gelungen und deutlich besser als EP1, zumal JarJar auf ein Minimum reduziert wurde und es viele Schlachten und Kampszenen gibt, sogar Yoda der Meister selbst mischt dieses mal mit. Allerdings lässt auch diese Episode den Scharm der ersten Trilogie vermissen, da es quasi keine Einstellung ohne CGI´s gibt und einige davon [Obi Wan´s gewichtiger Freund in der Kneipe oder die Totale vom Palast auf Naboo] sind nicht einmal sonderlich gut. Und ok, die Liebesgeschichte zwischen Amidala und Anakin nervt ab und an ein Bischen, da etwas zu schnulzig aufgetragen, naja. Im großen und ganzen gelungen, auch wenn einige Szenen aus Filmen wie 5th Element oder Starship Troopers entliehen zu sein scheinen, aber Mr.Lucas wird trotzdem wieder seine Millionen machen.

Die Premiere in München war von Stormtroopers, Scouts und vielen anderen Bekannten des SW-Universums besucht und die anschließende VIP Party war ein gelungener Abschluß für einen ereignisreichen Tag.


Danke für den Bericht marco, auch wenn wir Dir nicht in allen Punkten bezüglich des Films zustimmen, aber es gibt viele Meinungen ;].

Der Autor dieses Artikels

Bild des Autor Sven Moderow (aka Darth Sonic) ist Star Wars Fan seit seiner Kindheit in den frühen 80ern und beruflich als Web-Entwickler tätig. Zudem ist er der Gründer von darth-sonic.de und seit 1998 als Autor, Designer, Entwickler und Webmaster dieses Blogs tätig.

Kommentare zu "EP2 Premiere in München"