Darth Vader und Obi-Wan Kenobi Darth Vader
 ANZEIGE / WERBUNG

    Die Story

    Star Wars: Episode 3 - Die Rache der Sith

    Zurück zur Übersicht

    Die Story im groben Überlick

    Die Geschichte beginnt mit der Rückkehr von GlossaryAnakin und GlossaryObi-Wan von einer Mission. Bei Ihrer Rückkehr finden Sie Coruscant unter einem Angriff einer Separatisten Flotte geführt von Count Dooku und General Grievous. Es gelingt den beiden im Verlauf der Schlacht den Kanzler Palpatine zu entführen.

    Sie kämpfen sich Ihren Weg auf das Schiff und danach gegeben Count Dooku der Palpatine gefangen hält. GlossaryObi-Wan wird außer Gefecht gesetzt und Palpatine drängt GlossaryAnakin zu einem Kampf gegen Count Dooku. GlossaryAnakin tötet Count Dooku im Duell.

    Sie laufen auf der Invisible Hand herum und eine Konfrontation mit Grievous steht bevor, indessen Verlauf Sie allerdings entkommen können. Zuvor lässt GlossaryAnakin allerdings die Reste des beschädigten Schiffs in einem kontrollierten Absturz auf Coruscant abstürzen.

    Anakin, GlossaryObi-Wan und Palpatine gehen Ihren Weg. Palpatines Plan, GlossaryObi-Wan zu beseitigen, ist damit gescheitert.

    Aufgrund des gescheiterten Angriffs auf Coruscant drängt Palpatine den Senat dazu ihm noch mehr Macht zuzusprechen um das "Übel", gemeint sind die Separatisten zu beseitigen. Der Senat stimmt Palpatines Forderungen zu und erfüllt seine Wünsche. Palpatine fordert unter anderem die sofortige und direkte Kontrolle der großen Armee der Republik und vor allem der sich an den Schlachten zahlreich beteiligenden Jedi-Ritter.

    Natürlich stimmen die Jedi diesen Forderungen nicht zu, aber der Senat hat entschieden. Daraufhin beschließt der Jedi-Rat das Palpatine gestoppt und aufgehalten werden muss.

    Eine Gruppe Senatoren, geführt von Padme Amidala, versuchen nun die Regierungszeit von Palpatine zu verkürzen und Ihn dazu aufzufordern die gewonnene Macht wieder dem Senat zurückzugeben!

    Palpatine ernennt GlossaryAnakin zu seinem Vertreter im Jedi-Rat, was die Mitglieder des Rates zutiefst unglücklich stimmt und die Spannungen innerhalb der Jedis nur verstärkt.

    Grievous wird auf Utapau entdeckt und GlossaryObi-Wan wird alleine ausgeschickt un den General gefangen zu nehmen.

    Anakin ist verärgert, dass das Team aufgelöst wurde. Trotzdem bliebt er bei seiner schwangeren Frau, von der er annahm, das sie sterben wird und er eine sehr wichtige Rolle als Repräsentant Palpatines im Jedi-Rat einnimmt. GlossaryAnakin ist aber nicht das schärfste Messer in Palpatines Schublade.

    Yoda begibt sich auf eine Mission nach Kashyyk um den Wookiee Planeten gegen den Angriff der Separatisten zu unterstützen.

    Der Krieg scheint abzuflauen und sich dem Ende zuzuneigen. Palpatine lässt allerdings keine Zeichen erkennen das er dies erkennt sondern möchte die Schrauben fester um die Separatisten zuziehen.

    Er lässt die Jedis, die in Friedensverhandlungen stehen, zurückrufen!

    Anakin ist durch seine prophetischen Träume vom Tod Padmés abgelenkt, da sich seine Träume in der Vergangenheit im allgemeinen als Vorrausahnung herausgestellt haben.

    Palpatine zieht GlossaryAnakin mit Geschichten, um das große Wissens der Sith (Leben zu retten, verlängern) und das Potential dahinter, in seinen Bann. Er offenbart GlossaryAnakin sogar das er Darth Sidious ist!

    Anakin kehrt zum Jedi Tempel zurück und erklärt Meister Windu wer Palpatine in Wirklichkeit ist.

    Meister Windu erkennt sofort die Situation und begibt sich mit drei der stärksten Jedi die im Tempel sind zu Palpatine um diesen gefangen zu nehmen!

    Palpatine nimmt die Konfrontation an und tötet die vier Jedis und lässt sofort mit der Jedi Säuberung beginnen. Er lässt die meiste Arbeit im Jedi Tempel von GlossaryAnakin erledigen, der Rückendeckung durch die Klonsoldaten erhält. In der Zwischenzeit haben alle Soldaten die geheime "Tötet alle Jedi" order erhalten und die Zerschlagung des Jedi Ordens beginnt.

    Palpatine blendet den Senat am darauf folgenden Morgen mit der Nachricht, dass die Jedis einen Anschlag auf sein Leben geplant hatten den man jedoch vereiteln konnte. Kurz danach erklärt er die Gründung des ersten Imperiums.

    Obi-Wan und Yoda haben beide überlebt, es werden keine anderen überlebenden Jedis mehr nach dem Angriff entdeckt.

    Beide begeben sich auf Ihren Weg zurück nach Coruscant, wo GlossaryObi-Wan GlossaryPadmé trifft die bereits in den Wehen liegt.

    Anakin wurde in der Zwischenzeit von Palpatine ausgeschickt, um die restlichen Separatisten-Führer durch ein Loch im Schutzschild des Versteckes zu töten und zu beseitigen.

    Obi-Wan begibt sich auf den Weg um ihn mit den begannen Taten zu konfrontieren. In der Zwischenzeit versucht Yoda gleichzeitig Palpatine zu bekämpfen.

    Yoda wird besiegt, kann aber mit Hilfe von Senator Bail Organa fliehen!

    Padme findet GlossaryAnakin auf dem Planeten Mustafar (dem Versteck der Separatisten) und die beiden werden schnell von Obi-Obi-Wan überrascht.

    Anakin glaubt das GlossaryPadmé ihn verraten hat und lässt seinem Zorn freien Lauf und würgt Sie bis Sie ohnmächtig ist. Der Kampf zwischen den beiden ehemals wie Brüder verbundenen Jedis beginnt.

    Schließlich gewinnt GlossaryObi-Wan die Oberhand und GlossaryAnakin verliert Beine und Arme und GlossaryObi-Wan lässt ihn an einem Lavafluß zurück.

    Obi-Wan muß vor Palpatine fliehen, weil dieser sich mit seinem Schiff Mustafar nähert.

    Er verlässt mit GlossaryPadmé Mustafar und begibt sich an Bord Bail Organas Schiff. Hier werden die Zwillinge geboren und tragischerweise stirbt GlossaryPadmé dabei.

    Organa nimmt das weibliche Kind, GlossaryLeia, an sich um es wie seine eigene Tochter zu erziehen.

    Obi-Wan nimmt den Jungen, Luke, um ihn zu den Verwandten auf Tatooine zu bringen. Er verbleibt selbst dort um ein Auge auf die Entwicklung und den Jungen werfen zu können.

    Yoda weiß, dass die beiden nicht als Jedi in der bekannten Form ausgebildet werden können. Aber er ist sich sicher, dass Sie es werden!



    Wir sind am Umstrukturieren der gesamten Film-Infoseiten!

    Hast Du Lust uns zu helfen? Dann melde Dich umgehen bei:
    webmaster@darth-sonic.de